Late Spot

Big Zis

Hochpolitisch, dringlich, groovig. Big Zis steht seit einem Vierteljahrhundert auf der Bühne, im Gepäck vier Alben, fünf EPs, hunderte Konzerte, über 30 Videoclips. Die Strahlkraft der Künstlerin wirkt weit über die Grenzen der Musik hinaus: Sie ist sowohl in der Rap-Szene als auch feministisch gesehen eine Leitfigur. Mit ihren humorvollen und meist provokativen Texten traf sie im Laufe der Jahre schon oft den Nerv der Zeit – deshalb und aufgrund ihrer schonungslosen Ehrlichkeit eckte sie auch immer wieder an. Live überbringt Zis und Band eine geballte Ladung Energie: Big Zis ist mit Luca Ramella am Schlagzeug, Ruedi Tobler aka Playmob.il an den Tasten und Jonas Häni an den Electronics unterwegs – Der Grossteil der Musik Live ist improvisiert, zusammen mischen sie ein tanzbares Gebräu an Beats zur kraftvollen Ladung Rap.

www.bigzis.com

 

TICKET KAUFEN

 

Big Zis
Luca Ramella
Ruedi Tobler
Jonas Häni
voc
dr
keys
elec

 

 

 

 

Anschliessend, ca. 01:00 Uhr:

essential oil (geg. 2021) ist ein Dj-Duo aus Luzern. Aufzulegen bedeutet in erster Linie mit Sound und System zu spielen und zu experimentieren. Die C\XDJ’s werden als eigene Instrumente wahrgenommen und nicht nur als Tool zur Reproduktion von ausgewählter Musik. Es wird verteilt und verschoben, genommen und addiert. Mehrere Kanäle kommen gleichzeitig zusammen, verbinden sich und prallen aufeinander. Es ist ein performativer Akt, bei dem die Interessen aus der Popkultur und Kunst, sowie der Wunsch oder das Verlangen nach Bewegung miteinfliessen.

 

Die Konzerte und DJ-Sets im Late Spot werden am Jazz Festival Willisau gemeinsam mit dem Verein Aktion Kultur Willisau präsentiert.