Zeltbühne

ChaChaMania

Seit 2004 spielt dieses Quartett in unveränderter Besetzung zusammen. Die vier Maniacs schaffen eine Musik, die sich Rhythmen aus aller Welt bedient. Die Band versteht sich als Schmelztiegel, in dem die eigene musikalische Sozialisation lustvoll mit Einflüssen aus anderen Kulturen verwoben wird: So wie einst in den amerikanischen sechziger Jahren Salsa als Konglomerat verschiedener Musikstile karibischer Herkunft entstand. Mit dem Instrumentarium eines Jazzquartetts agiert die Band mit dem Spirit der Funk- und Rockbands der siebziger und achziger Jahre, welche für alle Bandmitglieder prägend waren. ChaChaMania zelebriert eine Instrumentalmusik mit ausladenden Soli, psychedelischen Klangwelten und tranceartigen Grooves. Die Musiker spielen mit der Wendigkeit und Interaktionsfähigkeit moderner Jazzmusiker und pflegen einen erfrischend unverkrampften, weltoffenen und undogmatischen Umgang mit unterschiedlichen Musiktraditionen.

ChaChaMania online

Michael Bucher
Peter Wagner
Patrik Sommer
Kaspar Rast
g
org
b
dr