Hauptbühne

Fredy Studer Solo

Auf dem Zenith einer beeindruckend vielfältigen Karriere reduziert Fredy Studer sein Instrumentarium auf das Nötigste und fokussiert das Elementare. Studer alleine am Schlagzeug ist ein Ereignis. Da ist einer, der sich mit der Materie von Groove und Geräusch sehr genau auseinandergesetzt hat. Es sind die beiden Pole, die den Schlagzeuger am Solospiel interessieren, und er bringt sie in eine musikalisch spannungsreiche Beziehung. Studer ist einer der ganz grossen Schweizer Schlagzeuger, die sich international einen Namen gemacht haben. Als Pionier hat er schon früh Groove und offene Improvisation verbunden. Entsprechend umfassend ist sein musikalisches Spektrum, das er mit eigenen Bands und mit Musikern von „A“ wie John Abercrombie bis „Z“ wie John Zorn ausgelotet hat. Sein Schaffen ist auf über hundert Tonträgern dokumentiert. Nun kommt ein brandneuer dazu, der am Festival seine Live-Premiere hat – notabene am 27. Auftritt von Fredy Studer in Willisau. „Now’s the Time“ heisst sein Solo-Projekt. Jetzt ist heute. Das Timing stimmt.

Fredy Studer online

Fredy Studer dr, perc

 

Tickets für dieses Konzert