Late Spot

Albedo

«Albedo» besteht aus DJ-Sets, die entweder von Festival-Künstler:innen, -Besucher:innen oder anderen mit dem Festival verbundenen oder eingeladenen Personen gespielt werden. Die DJ-Sets können im gemütlichen und intimen Rahmen auf dem Balkon der Festhalle besucht werden. Gleichzeitig werden sie vom Berner Internetradio Radio Bollwerk und vom Luzerner Radio Radio 3FACH live übertragen, sowie in 3FACH‘s eigener Café-Bar Volière am Vierwaldstättersee ausgestrahlt.

 

13:30 – 14:30 Uhr
Danimka
Mit Feinheit und Gespür und einer Zuneigung zu experimentierfreudiger Popkultur lädt sie als Bookerin Musiker:innen aus aller Welt ans B-Sides Festival in Luzern oder in die Dampfzentrale Bern ein. Via unsere Drehscheiben dürfen wir Danimka’s Konglomerat aus all-time favorites und / oder neuesten Ausgrabungen hören.

14:45 – 15:45 Uhr
Juliette Henrioud
juliettehenriu a.k.a. Juliette Henrioud, DJ, Künstlerin, aus Lausanne. Sie verbindet Ambient-Texturen, Visuals, Fourth World und Minimalismus-Tunes miteinander und erzählt so von Gefühlen, Träumen und Wahrnehmungen.

16:00 – 17:00 Uhr
Ben LaMar Gay
Spoken Word, Doo-Wop-Chöre, Querflöten, Weihnachtsglöckchen und Duke Ellington – der Chicagoer Jazzer Ben LaMar Gay sprengt jegliches Schubladendenken. Vertrackt, exotisch, verschlungen – irgendwie wird man seiner Musik mit keiner Beschreibung gerecht.
Ben LaMar Gay spielt am Freitag 22.09. auf der Hauptbühne des Jazz Festivals Willisau.

 

„Albedo“ [das Mass für die Reflexion des Sonnenlichts] strebt einen vertieften Blick auf die persönlichen Perspektiven der praktizierten und erlebten Musik an. Neben der auf den verschiedenen Bühnen des Festivals gespielten Musik soll so ein Netzwerk von Klängen entstehen, welches die Eindrücke und Assoziationen der Festivalerfahrung zusätzlich bereichert und öffnet. Und hoffentlich wird „Albedo“ mit diesem musikalischen Netzwerk auch ein Raum der sozialen Verbindung sein, geprägt durch ausgiebiges, kollektives Zuhören.

Hosted by Elischa Heller & Noah Krummenacher vom Verein Aktion Kultur Willisau